Immer dabei auch auf Reisen – der MOBHI 3-Rad-Scooter faltbar!

MOBHI 3-Rad-Scooter fahrfertig

MOBHI 3-Rad-Scooter fahrfertig

Kompakt, leicht, flexibel, faltbar, überall mobil sein – mit dem MOBHI kein Problem mehr!

Egal ob man nun ein Problem hat mit längerem Stehen oder Einschränkungen in der Bewegung, der MOBHI 3-Rad Scooter faltbar macht einen wieder mobil und das nicht nur zuhause in der näheren Umgebung, sondern überall wo man gerne hin möchte.

Durch seinen genial einfachen Faltmechanismus wird er innerhalb von 10 Sekunden zu einem kleinen, kompakten Bündel mit nur 18 Kg Gewicht inklusive Akku. Durch die kompakten Faltmaße von gerade mal 900x550x500mm passt er dabei in so ziemlich jeden Kofferraum und ist somit immer dabei dort wo man ihn benötigt. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei unendlich vielfältig: Liebe Menschen bei einem Spaziergang begleiten, an einem Ausflug mit Freunden wieder aktiv teilnehmen, alle Erledigungen in der näheren Umgebung eigenständig durchführen, den Urlaubsort flexibel erkunden, sich mit Nachbarn im Park treffen, etc…

MOBHI 3-Rad-Scooter Zusatzausstattung

MOBHI 3-Rad-Scooter Zusatzausstattung

Mit seinem leistungsstarken Lithium Akku und einer Kapazität von 10,4 Ah kann problemlos eine Strecke von bis zu 20 Kilometern und mehr zurückgelegt werden, ein Bewegungsradius der Freiheit verspricht! Durch die Begrenzung der Motorsteuerung auf 6 Km/h maximaler Geschwindigkeit bleibt der MOBHI 3-Rad-Scooter komplett zulassungsfrei, es wird kein Führerschein benötigt und man darf damit auch auf dem Gehweg und in der Fußgängerzone fahren. Eine Version mit bis zu 15 Km/h ist optional ebenfalls erhältlich. Die Ladezeit für einen komplett leeren Akku liegt bei ca. 5 Stunden, der Scooter verfügt über ein Vorderlicht, Doppelte Scheibenbremsen an beiden Hinterrädern und hat eine maximale Zuladung von bis zu 120 Kg. Mit dem entsprechenden Zubehör wie Korb, Getränkehalter und Halterungen für Gehhilfen ausgestattet wird der MOBHI so zum unverzichtbaren Begleiter in allen Situationen!

Wer sich selbst ein Bild von unserem MOBHI machen möchte, dem empfehlen wir, direkt bei uns das Fahrzeug anzuschauen und eine Probefahrt zu unternehmen nach Terminvereinbarung – ein Vorführfahrzeug steht ab sofort jederzeit bereit. Wer es vorab doch genauer wissen will, hier geht es zu unserer Infoseite zum neuen MOBHI 3-Rad Scooter faltbar – viel Spaß!  Kurzangebot MOBHI

ERAZOR 800 – Kleiner aber feiner e-Scooter

ERAZOR 800

ERAZOR 800

Allrounder – klappbar ideal für mobilen Einsatz mit Zulassung

Dieses kleine Kraftpaket ist ein vollwertiger e-Roller um gemütlich im Sitzen zu fahren, mit komfortabler Federung zum bequemen Cruisen! Der Scooter kommt mit entsprechenden COC-Papieren, d.h. er hat die allgemeine Zulassung als Moped nach StVZO bereits inklusive – also nur noch Haftpflichtschild holen, anschrauben und losdüsen, leise und ohne lästige Abgase.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Km/h kommt der kleine Flitzer je nach Belastung ca. 20 Kilometer weit, dann muss er wieder an die Steckdose. Das Gesamtgewicht inkl. des Akkupacks beträgt durch die massive Bauweise ca. 40 Kg. Mit 2 Handgriffen ist er ruck zuck zusammengeklappt – einfach Sattelstütze abnehmen, Sicherungssplint am Klapphebel entfernen, Hebel ziehen und Lenker nach hinten klappen – fertig! Der praktische Einkaufskorb montiert auf dem Gepäckträger ist ebenfalls bereits inklusive, weiteres Zubehör optional erhältlich. Mit einem Preis von ca. 600,- EUR ist er außerdem sehr erschwinglich, da macht das Fahren doch gleich doppelt Spaß! Wer es testen will, einfach vorbeikommen und Probefahren, Terminvereinbarung und weitere Informationen unter: >>> Kontakt eMotion-Flitzer <<<

Ninebot Pro Street – mit Zulassung nach StVZO

Ninebot Street mit Zulassung nach StVZO

Ninebot Street mit Zulassung

Ninebot Pro – mit Lenkstange, Beleuchtung und Kennzeichenhalter

Der Ninebot Pro ist nun bereits seit einiger Zeit erfolgreich auf dem Markt – jetzt wird er für eine ungleich größere Gruppe von Menschen interessant! Bisher war der 13 Kg leichte Stehroller mit einem Knielenker ausgestattet, über welchen sich der Scooter völlig frei nur mit leichtem Druck der Knie steuern ließ. Das macht nach entsprechender Übung unglaublich Spaß weil man die Hände für andere Dinge frei hat – allerdings ist diese Ausführung durch sowohl den fehlenden Lenker als auch die nicht vorhandene Beleuchtung auf deutschen Straßen nicht zugelassen, d.h. er kann so nur auf Privatgelände oder teilweise im europäischen Ausland während des Urlaubs gefahren werden.

Jetzt kommt Abhilfe! Seit neuestem gibt es dieses trendige Gefährt in der Ausführung „Street“ zu kaufen – mit ordentlichem Lenker und StVZO-Paket welches Beleuchtung, Reflektoren und einen Kennzeichenhalter beinhaltet. Damit ist es nun möglich, den Mini für den Betrieb im Straßenverkehr auf gleicher Basis wie den SEGWAY zuzulassen und das alles für unter 1.000,- EUR! Einfach noch ein Haftpflichtkennzeichen holen beim Versicherungsvertreter Deines Vertrauens und schon geht es los, sofern mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung vorhanden ist. Probefahren und einpacken jederzeit bei uns, weitere Infos unter: >>> Ninebot Street <<<