KSR MOTO Vionis – Bezahlbare e-Mobilität für alle!

KSR Moto Vionis Seitenprofil links

KSR Moto Vionis Seitenprofil links

Fullsize-Elektroroller mit BOSCH-Motor und herausnehmbarem Lithium-Akkupack unter 2.000 Euro!

Während im Automobilsektor noch viel über E-Mobilität gesprochen wird, hat sie im Bereich der Motorroller schon längst ihren Siegeszug angetreten. Das einzige Manko bisher: Für 2.000 Euro, also den Preis, den man für einen Viertaktroller der 50 cm³-Klasse einkalkulieren muss, gab es bislang entweder sehr kleine und schwache Fahrzeuge, oder aber Fahrzeuge mit antiquierten, fest eingebauten Blei-Akkus. KSR MOTO hat jetzt mit dem Modell VIONIS erstmals ein zweisitziges Modell mit 2.000 Watt-Motor und herausnehmbarem Lithium-Akkupack für nur EUR 1.990,- im Programm.

Für den VIONIS ist „urbane Mobilität“ nicht nur ein hippes Werbeimage, sondern er bietet mit seinem herausnehmbaren Akkupack mit LG Lithium-Zellen auch genau das, was Stadtbewohner, die oftmals über keine Garage und keinen reservierten Parkplatz mit Ladesäule verfügen, benötigen.

KSR Moto Vionis bei Ausfahrt

KSR Moto Vionis bei Ausfahrt

Mit einer Akku-Kapazität von 1,2 kWh sorgt der VIONIS für eine Reichweite von 55 km gemäß der überaus strengen Richtlinie UN-ECE R 101. Beim Antrieb setzt der VIONIS auf deutsche Ingenieurskunst: Der BOSCH-Motor ist mit 2.000 W Dauerleistung für Ampelsprints bestens geeignet, mit 46 Nm Drehmoment (das entspricht ungefähr dem Drehmoment eines 500 cm³-Motorrads) geht dem VIONIS auch bei Steigungen nicht so schnell die Puste aus.

Fazit: Der KSR MOTO VIONIS ist ein vollwertiger, großstadttauglicher Elektroroller mit modernster Akku- und Antriebstechnologie zum Preis eines Viertakt-Benzinrollers. Das bedeutet Sparen ab dem ersten Kilometer und sinnvolle E-Mobilität für alle. Dem Siegeszug der E-Mobilität im Segment der Motorroller bis 45 km/h steht nun wirklich nichts mehr im Wege!

Mehr Informationen gefällig? Hier geht´s zur Infoseite Vionis  Termine für Probefahrten können ab sofort vereinbart werden – also worauf noch warten!?  Prospekt VIONIS öffnen

2018 – Spannende Neuzugänge in unserem Portfolio!

Neue Fahrzeuge 2018

Neue Fahrzeuge 2018

Einen tollen Start in 2018 vom Team der eMotion-Flitzer!

Wir wünschen allen Freunden, Partnern und Fans einen guten und gesunden Start in das neue Jahr 2018! Wir freuen uns, gemeinsam mit Euch ein Jahr voller schöner Erlebnisse auf unseren Touren und Events mit dem SEGWAY sowie jede Menge Innovationen im Bereich der eMobilen Fortbewegung feiern zu können.

Der Ausbau unseres qualitativ hochwertigen Portfolios geht auch im neuen Jahr unvermindert weiter, sei es im Bereich Balance Systeme mit dem kompakten „I-Walk Streetrunner“, im Bereich der kleinen faltbaren eScooter mit dem „SXT Light Plus“ oder dem „STIGO 200“ sowie im eRoller Bereich mit dem brandneuen „SXT-Z3“ oder den Einstiegsmodellen „SXT-Raptor oder -Viper“ und viele mehr…

Details zu den jeweiligen Fahrzeugen folgen demnächst hier, also am besten gleich die News abonnieren und jederzeit auf dem aktuellen Stand bleiben. Viele der Fahrzeuge stehen bereits bei uns im Showroom und warten darauf, von Euch getestet zu werden bei einer Probefahrt – also, den milden „Winter“ nutzen und Termin vereinbaren, wir freuen uns auf Euch!

eBike K1 Hammer – mehr Farben, mehr Individualität

K1 Farbauswahl weiss schwarz gruen rot

K1 Farbauswahl weiss schwarz gruen rot

Horwin Lehe K1 – jetzt auch in grün und rot erhältlich!

Der K1 „Hammer“ hat bereits in schwarz und weiß als sehr stylishes Produkt sowohl Jung und Alt angesprochen, einzigartig in Form, Design und Funktionalität. Jetzt geht es noch einen Schritt weiter – ab sofort ist dieses trendige eBike zusätzlich in den Farben grün und rot erhältlich! Damit ergeben sich weitere Möglichkeiten, das Fahrzeug ganz nach seinem eigenen Geschmack auszustatten inkl. Korb in schwarz oder weiß sowie einer praktischen Einhängetaschen für Geldbeutel, Sonnenbrille und Handytop. Zusätzlich bietet die neue Serie ab sofort nun auch ein LED-Rücklicht sowie einen ergonomisch deutlich verbesserten Sitz – dies erhöht das unbeschwerte Fahrvergnügen nochmals zusätzlich! Weitere Infos und technische Details finden Sie direkt unter: >>> Horwin Lehe K1 Hammer – Infos <<<

eBike K1 Hammer – jetzt auch mit 20 Km/h Zulassung

Horwin K1 schwarz mit Korb und Tasche

Horwin K1 schwarz mit Korb und Tasche

Horwin Lehe K1 – auch mit 20 Km/h erhältlich!

Der K1 „Hammer“ von LEHE hat sich zwischenzeitlich als sehr beliebter e-Scooter in allen Bereichen wie Urban Mobility, Anschlussfahrzeug sowie Touristik und Camping etabliert. Vor allem aus den letzten beiden Bereichen kamen jedoch immer wieder Anfragen, ob dieser Scooter nicht auch mit einer 20 Km/h Zulassung verfügbar wäre. Hintergrund ist dabei, den Nutzern des Scooters selbst die Wahl zu lassen, einen Schutzhelm aufzusetzen oder eben nicht, bei Fahrzeugen bis 20 Km/h besteht keine Helmpflicht! Dem haben wir nun Rechnung getragen und ab sofort ist es möglich, den K1 wahlweise mit 25 – oder 20 Km/h Zulassung zu bekommen. Damit erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten nochmals und es können weitere Nutzergruppen erreicht werden, wobei wir jederzeit empfehlen, auch bei der 20 Km/h Variante zumindest einen Fahrradhelm zu tragen – denn Sicherheit geht vor! Weitere Infos und technische Details finden Sie direkt unter: >>> Horwin Lehe K1 Hammer – Infos <<<

Eco Engel – Dreirad eScooter mit Straßenzulassung

Eco Engel 501 Profil

Eco Engel Dreirad eScooter

Stabil, robust, zuverlässig – und ohne lokale Emissionen

Der Eco Engel ist ein flottes, vollwertiges, umweltfreundliches Elektrofahrzeug welches sich hervorragend dafür eignet, unterschiedlichen Gruppen von Menschen eine selbstbestimmte, individuelle Mobilität zu ermöglichen. Er eignet sich sowohl für Senioren, Menschen mit Bewegungseinschränkungen als auch für Personen, welche sich auf 2 Rädern einfach nicht mehr wohlfühlen – durch stabilen und sicheren Stand auf 3 Rädern, auch im Stillstand! Bei einer maximalen Geschwindigkeit von 25 Km/h wird eine Reichweite von ca. 40 Kilometern oder mehr erreicht, je nach Belastung. Zum Fahren reicht ein Mopedführerschein (AM) oder höher, das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Einfach wieder mobil sein, wer möchte das nicht? Und das Ganze mit umweltfreundlichem, kräftigem Elektroantrieb ohne lokale Emissionen und Lärmbelästigungen, jetzt bei uns Probefahrt vereinbaren! Weitere Informationen zu Technik und Ausführungen gibt es hier: >>> Eco Engel Details und Infos <<<