Aktion zugunsten AK-Asyl Bad Urach

SEGWAY Parcours anlässlich Gewerbeschau Bad Urach

Vergangenen Sonntag, 24.04.2016, lud die Stadt Bad Urach zur diesjährigen Gewerbeschau mit gleichzeitigem verkaufsoffenen Sonntag sowie Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Bad Urach ein. Ein buntes Programm mit zahlreichen Aktionen wurde von vielen fleißigen Teilnehmern auf die Beine gestellt so dass wirklich für jeden der Gäste etwas dabei war. Leider wurde der Wettermacher wohl nicht rechtzeitig in die Planungen involviert, so dass bei Temperaturen um die 3 Grad und wiederkehrenden Schneeschauern für die Outdoor-Bereiche leider wenig Resonanz zu verzeichnen war. Trotzdem gab es immerhin ein paar Verwegene, welche die Gelegenheit nutzten, um auf unserem SEGWAY Parcours einige Runden zu drehen. Für einen kleinen Beitrag von nur 3,- EUR war dies für alle Personen ab 12 Jahren möglich. Den gesamten Erlös dieser Aktion inkl. einer Aufstockung des Betrags unsererseits spendeten wir anschließend dem AK-Asyl Bad Urach für seine wichtige Arbeit in der Kinder- und Jugendintegration. An unserem Infostand konnten alle unsere aktuellen Fahrzeuge angeschaut und Probegefahren werden. Zusätzlich gab es eine Einführungsaktion für die EGRET Elektroroller, welche wir noch bis einschließlich 08.05.2016 aufrechterhalten. Bei Interesse, >>> hier geht´s zum kompletten Angebot! <<<

EGRET Elektro-Roller – neue Fahrzeugserie im Programm

EGRET One S e-Tretroller vom Feinsten

EGRET One S Präsentation

Schlicht, elegant, innovativ – eine Klasse für sich

Viele kennen ihn aus der Kindheit – nach dem BobbyCar meist das erste eigene Fahrzeug, frei, wild, voller Tatendrang die Welt entdecken, mit dem eigenen Tretroller! Nicht nur für diejenigen, welche sich im Kern ein Stück Kindheit bewahrt haben, kommt jetzt der Tretroller 2.0 – macht sämtliche Kurzstrecken zum reinsten Vergnügen und bringt uns täglich ein Stück kindliche Unbekümmertheit zurück! Diesen einzigartigen Roller gibt es zwischenzeitlich in 3 Ausführungen – ONE V3, ONE S und seit wenigen Tagen den TEN – genial sind alle und die Unterschiede finden sich in den Details. Zwar haben diese allesamt noch keine Straßenzulassung in Deutschland, trotzdem finden sich etliche passende Gelegenheiten und Einsatzzwecke für diese innovativen Fahrzeuge. Und der „Herr der Roller“ persönlich, Florian Walberg von Urban Electrics kümmert sich intensiv an vorderster Front um die europaweite Zulassung in einer ganz neuen Fahrzeugklasse, der so genannten PLEV – für mehr Infos zum Thema unbedingt >>> diesen hoch interessanten Artikel lesen!!! <<< Alle wichtigen Details zu den Rollern findet Ihr >>>hier auf unserer EGRET-Seite<<<. Ab sofort kann man die Fahrzeuge bei uns nach Vereinbarung Probefahren und Erwerben – selbstverständlich sind wir auch im Servicefall jederzeit für Euch da.